ROTH_ElektrotechnikROTH_Elektrotechnik_gROTH_Elektrotechnik_wROTH_InnovationROTH_Innovation_gROTH_Innovation_wROTH_PC_Based_AutomationROTH_PC_Based_Automation_gROTH_PC_Based_Automation_wROTH_RetrofitROTH_Retrofit_gROTH_Retrofit_wROTH_SCHODE_ElektrotechnikROTH_SCHODE_Elektrotechnik_gROTH_SCHODE_Elektrotechnik_wROTH_SondermaschinenROTH_Sondermaschinen_gROTH_Sondermaschinen_wROTH_SteuerungstechnikROTH_Steuerungstechnik_gROTH_Steuerungstechnik_wROTH_SupportROTH_Support_gROTH_Support_warrow_elektrotechnikarrow_element_end_elektrotechnikarrow_element_end_innovationarrow_element_end_pc-based-automationarrow_element_end_retrofitarrow_element_end_sondermaschinenarrow_element_end_steuerungstechnikarrow_element_end_supportarrow_element_start_elektrotechnikarrow_element_start_innovationarrow_element_start_link_ausbildungarrow_element_start_link_masterarrow_element_start_link_stellenarrow_element_start_link_studiumarrow_element_start_pc-based-automationarrow_element_start_retrofitarrow_element_start_sondermaschinenarrow_element_start_steuerungstechnikarrow_element_start_supportarrow_innovationarrow_pc-based-automationarrow_retrofitarrow_sondermaschinenarrow_steuerungstechnikarrow_supportdownloadicon_facebookicon_googleplusicon_mailicon_twittericon_xingleistung_section_highlight_elektrotechnik_largeleistung_section_highlight_elektrotechnik_smallleistung_section_highlight_innovation_largeleistung_section_highlight_innovation_smallleistung_section_highlight_pc-based-automation_largeleistung_section_highlight_pc-based-automation_smallleistung_section_highlight_retrofit_largeleistung_section_highlight_retrofit_smallleistung_section_highlight_sondermaschinen_largeleistung_section_highlight_sondermaschinen_smallleistung_section_highlight_steuerungstechnik_largeleistung_section_highlight_steuerungstechnik_smallleistung_section_highlight_support_largeleistung_section_highlight_support_large__leistung_section_highlight_support_smalllogo-roth-enlogo-roth-schoder-solo_wlogo-roth-solologo-roth-solo_elektrotechniklogo-roth-solo_innovationlogo-roth-solo_pc-based-automationlogo-roth-solo_retrofitlogo-roth-solo_sondermaschinenlogo-roth-solo_steuerungstechniklogo-roth-solo_supportlogo-roth-solo_wLayer 1marker-gmarker-rnav_arrow-whitenav_arrownav_bgnav_bg_ROTH_Innovationnav_bg_ROTH_Innovation_mobilnav_bg_ROTH_PC_Based_Automationnav_bg_ROTH_PC_Based_Automation_mobilnav_bg_ROTH_Retrofitnav_bg_ROTH_Retrofit_mobilnav_bg_ROTH_SCHODE_Elektrotechniknav_bg_ROTH_SCHODE_Elektrotechnik_mobilnav_bg_ROTH_Sondermaschinennav_bg_ROTH_Sondermaschinen_mobilnav_bg_ROTH_Steuerungstechniknav_bg_ROTH_Steuerungstechnik_mobilnav_bg_ROTH_Supportnav_bg_ROTH_Support_mobilnav_bg_arrow_elektrotechniknav_bg_arrow_innovationnav_bg_arrow_pc-based-automationnav_bg_arrow_retrofitnav_bg_arrow_sondermaschinennav_bg_arrow_steuerungstechniknav_bg_arrow_supportnav_bg_gnav_bg_g_altnav_bg_wpfeilpfeil_white

Automatisch auf dem Laufenden bleiben bei ROTH

Automatisch auf dem Laufenden bleiben bei ROTH

Nach Kategorie filtern

Alle Kategorien

Nach Jahr filtern

Alle Jahre

News

Nichts ist so konstant wie die Veränderung – deshalb berichten wir hier kompakt über aktuelle Trends oder Nachrichten, innovative Produkte sowie neue Entwicklungen aus dem Hause ROTH.

Sie finden hier Presseberichte, die Sie online lesen oder auch im PDF-Format downloaden können. Daneben gibt Ihnen die Rubrik Messen einen Überblick über alle Messen und sonstige Veranstaltungen, auf denen wir entweder selbst ausstellen oder uns anderweitig beteiligen.

29. Oktober 2018

Roth Steuerungstechnik - 29. Oktober 2018 - SPS IPC Drives – ROTH an Stand 150L in Halle 6

SPS IPC Drives – ROTH an Stand 150L in Halle 6

Die Messe für smarte und digitale Automation findet dieses Jahr vom 27.11. - 29.11.2018 in Nürnberg statt. Besuchen Sie uns in Halle 6 an Stand 150L und diskutieren Sie mit uns über Optimierungspotenziale in Ihrer Automation. Erleben Sie, dass Industrie 4.0 bereits heute nicht nur Vision sondern Realität ist. Wir freuen uns auf Sie! Sichern sie sich jetzt schon Ihren Gutschein über diesen Link: Hier Dauerkarte registrieren Tragen Sie einfach unsere Online-Registriernummer -1812301064SF- ein und Ihre kostenlose, persönliche Dauerkarte wird Ihnen direkt per E-Mail zugesandt.

25. September 2018

Roth Steuerungstechnik - 25. September 2018 - Auszeichnung für die Roth Gruppe – „Innovativ durch Forschung“

Auszeichnung für die Roth Gruppe – „Innovativ durch Forschung“

Auch in diesem Jahr wurde die Roth Gruppe wieder für Ihre Forschungstätigkeiten als deutsches Wirtschaftsunternehmen ausgezeichnet. Das Gütesiegel „Innovativ durch Forschung“ vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft würdigt das Engagement in Forschung und Entwicklung (FuE). Das Siegel des Verbandes wird alle zwei Jahre für die Deutsche Wissenschaft an deutsche Wirtschaftsunternehmen vergeben, die in die Zukunftsfähigkeit Deutschlands durch ihr Forschungen investieren. Im Zuge der FuE-Erhebung des Stifterverbandes im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung wurde die Roth Gruppe auch in diesem Jahr für ihre Investition in Innovationen ausgezeichnet. Wir freuen uns mit diesem Siegel unsere FuE Tätigkeiten nach außen tragen zu können und sehen dies als Ansporn auch weiterhin in die Zukunft zu investieren.

7. September 2018

Roth Steuerungstechnik - 7. September 2018 - ROTH zum zweiten mal auf der InnoTrans in Berlin

ROTH zum zweiten mal auf der InnoTrans in Berlin

Die weltweit größte Messe für Verkehrstechnik, die InnoTrans 2018 findet vom 18.-21. September in Berlin statt. Auch in diesem Jahr sind wir wieder vor Ort vertreten. Sie ist internationaler Treffpunkt für die globale Bahnindustrie und internationale Fachmesse für Verkehrstechnik, Innovative Komponenten, Fahrzeuge und Systeme. Mehr als 2.950 Aussteller aus über 60 Ländern des Personen- und Güterverkehrs präsentieren auf der InnoTrans Messe in Berlin ein breites Spektrum spurgebundener Fahrzeuge und Schienenverkehrstechnik. ROTH Steuerungstechnik präsentiert insbesondere das eigens entwickelte RPCS (Roth Process Control System), ein Leitrechnersystem zur Überwachung und Steuerung von Produktionsanlagen. In der Eisenbahnindustrie ist unser Mastercomputer bereits seit über 20 Jahren vielfach erprobt und bewährt.  Als Vorreiter in der PC Based Automation bieten wir smarte, maßgeschneiderte Lösungen in der Eisenbahnproduktion. Kommen Sie vorbei und informieren Sie sich auch über unser innovatives Angebot im Bereich Simulation und virtueller Inbetriebnahme in der Eisenbahnindustrie an unserem Stand!   Als Teil des Gemeinschaftsstandes Baden-Württemberg International freuen wir uns auf Ihren Besuch in Halle 18, Standnummer 310!

3. August 2018

Roth Steuerungstechnik - 3. August 2018 - Predictive-Maintenance-Lösung für mittelständische Nutzer

Predictive-Maintenance-Lösung für mittelständische Nutzer

Mit Hilfe der Fernwartungslösung der ROTH-Gruppe können Kunden unterschiedlichster Branchen von den Vorteilen der Digitalisierung profitieren. ROTH hat die Vorteile der Fernwartung früh erkannt und nutzt bereits seit einigen Jahren deren Möglichkeiten. Wo früher ein Techniker zum Kunden fuhr, um einen Fehler zu beheben oder eine Anlage zu warten, lässt sich das heute in vielen Fällen aus der Ferne schneller und kostengünstiger erledigen. Hierzu werden Qualitätsdaten von Werkstücken oder Kennzahlen der Maschine erfasst anhand deren man im Falle einer Abweichung oft schon reagieren kann, bevor das Problem eintritt. Dies bringt Vorteile für beide Parteien: das Problem des Kunden kann sofort gelöst werden, ohne dass ein Techniker anreisen muss und bei ROTH haben die Servicefälle weniger Einfluss auf die Projektplanung, weil der Techniker auch auf die Anlagen zugreifen kann, wenn er im Werk oder bei anderen Kunden ist. Mit dem Ziel, den Service weiter zu optimieren, suchte ROTH nach einer Lösung, über die sich Daten aus Maschinen an unterschiedlichen Standorten in einer zentralen Datenband analysieren lassen und die Ergebnisse für eine vorausschauende Wartung (Predictive Maintenance) nutzen lassen. ROTH entschied sich hierbei für eine Lösung von Endian, einem Security-Hersteller für Indusdrie 4.0. Endian ermöglicht einen sicheren und hoch skalierbaren Zugriff auf eine Vielzahl von Endpunkten mit einer ebenso großen Anzahl von gleichzeitigen Verbindungen. Die Lösung basiert auf einem Unified Threat Management (UTM), oft auch als Next-Generation-Firewall bezeichnet. In diesen Geräten sind mehrere Sicherheitsfunktionen integriert, um komplexe Bedrohungen abzuwehren. Endian speichert die Log-Dateien und liefert eine lückenlose Überwachung. Jede Verbindung wird durch einen SSL-basierten VPN-Tunnel abgesichert. Doch nicht nur Endian ist ein wesentlicher Bestandteil der Fernwartung. Mithilfe der Produkte von Amazon Web Services (AWS) ließ sich eine Plattform schaffen, die sich je nach Gebrauch flexibel anpasst. Dank AWS lassen sich Maschinendaten an zentraler Stelle konsolidieren und Analysen zu optimalen Bedingungen einer Anlage können viel präziser ausgewertet werden. Dadurch können Produktionsprozesse optimiert und Stillstandzeiten minimiert werden.

23. Juni 2018

Roth Steuerungstechnik - 23. Juni 2018 - Automatica 2018 – ROTH in Halle 6, Stand 115

Automatica 2018 – ROTH in Halle 6, Stand 115

Die automatica in München beschreibt sich selbst als Leitmesse für automatisierte Produktion. Namhafte Anbieter stellen aktuelle Trends aus den Bereichen Industrie- und Servicerobotik, Montageanlagen und industrielle Bildverarbeitungssysteme vor. Im Juni 2018 war Roth erstmals auf der automatica. Wir demonstrierten, dass wir mit unserem Leistungsspektrum den kompletten Workflow der Automatisierung abdecken: von Software-Engineering (Roboter, SPS, NC), Hardware-Projektierung, Schaltschrankbau, PC based Automation bis zum System-Integrator für Sondermaschinen. Um unser Portfolio zu erweitern, haben wir uns die Firma i-mation als Mitaussteller an den Stand geholt. Die Firma i-mation entwickelt und implementiert individuelle Lösungen der industriellen Bildverarbeitung und ergänzt in diesem Feld unser Leistungsspektrum optimal. Gemeinsam stellten wir eine Roboterzelle mit visueller Bilderkennung vor. Die Besucher haben unser gesamtes Produktportfolio spielerisch kennengelernt, indem sie gegen einen Roboter in einer Abwandlung des Ravensburger Spiels "Make 'n' Break" antraten. Wer stapelt die Bausteine schneller? Wer stapelt die Bausteine exakter? Von der Planung über die Umsetzung bis hin zum Service – die Messezelle bildet das ganzheitliche Automationssystem ab und spiegelt so unser komplettes Leistungsspektrum wider. Wie genau das die Messezelle schafft, können Sie in unserem Flyer entdecken! Übrigens: Da uns die automatica sehr überzeugt hat, planen wir, auch 2020 wieder dabei zu sein!

6. Juni 2018

Roth Steuerungstechnik - 6. Juni 2018 - All about automation in Essen – ROTH an Stand 309

All about automation in Essen – ROTH an Stand 309

Für Automatisierungsanwender ist am 6. und 7. Juni 2018 auf dem Essener Messegelände viel geboten. Die Fachmesse für Industrieautomation in Nordrhein-Westfalen bietet in einem kompakten und speziell auf das Thema Industrieautomation ausgerichteten Messekonzept die Möglichkeit, lösungsorientierte Fachgespräche und eine individuelle Beratung mit jedem Besucher zu führen.
Dieses Jahr sind wir erstmals mit unserem MRK Roboter vor Ort. Lassen Sie sich von dem Roboter überraschen, treten Sie mit ihm in Interaktion und erleben Sie Industrie 4.0 hautnah an unserem Stand 309. Wir freuen uns auf Sie!
  • Noch kein Ticket? Kein Problem! Kontaktieren Sie uns, wir lassen Ihnen umgehend ein kostenfreies Eingangsticket zukommen!

26. April 2018

Roth Steuerungstechnik - 26. April 2018 - Hannovermesse: „Flagge zeigen und Kontakte knüpfen“ (Fränkische Nachrichten)

Hannovermesse: „Flagge zeigen und Kontakte knüpfen“ (Fränkische Nachrichten)

Hannover Messe - Aussteller aus der Region präsentieren sich, ihre Produkte und Dienstleistungen auf der weltweit größten Industriemesse in Hannover.

Der digitale Wandel der Industrie steht im Mittelpunkt der Hannover Messe, auf der sich derzeit Betriebe der Region präsentieren, um Kontakte zu pflegen und aufzubauen sowie sich zu vernetzen. „Integrated Idustry – Connect & Collaborate“ lautet das Leitthema der diesjährigen Hannover Messe, bei der wiederholt die Industrie 4.0 im Mittelpunkt steht. Knapp 5000 Aussteller aus 75 Ländern präsentieren sich, ihre Produkte und Innovationen. Durch die nach Jahren wieder der Hannover Messe angegliederte CeMAT zeigen 600 Aussteller aus 40 Ländern Fahrzeuge, Krane, Regal- und Lagersysteme, so dass die Industrie 4.0 auf die Logistik 4.0 trifft. Vernetzung in der Industrie lautet im Kern die Botschaft der Hannover Messe.   Zueinander finden, Kontakte knüpfen und vertiefen ist auch das Ziel der Unternehmen aus der Region. Magnete für die Besucher sind dabei nicht nur die Stände der großen Konzerne wie Siemens oder Bosch Rexroth, bei denen Roboterarme sortieren oder vollautomatisch produziert wird. Auch der Mittelstand steht im Fokus. [...]   Armin Roth, Geschäftsführer des Billigheimer Unternehmens Roth Steuerungstechnik, beschreibt seinen Geschäftsbereich als vorbeugende Instandhaltung für industrielle Maschinen und Anlagen. „Wir wissen um die Maschinen und die Daten und sind in der Lage, Daten für die Kunden auszuwählen und je nach Bedarf zu analysieren“, erläutert er. Die 110 Mitarbeiter beschäftigende Firma ist europaweit im Bereich der Automation unterwegs.  [...] © Fränkische Nachrichten, Donnerstag, 26.04.2018

20. April 2018

Roth Steuerungstechnik - 20. April 2018 - ROTH auf der Hannover Messe 2018 – am AWS Stand D46 in Halle 6

ROTH auf der Hannover Messe 2018 – am AWS Stand D46 in Halle 6

Erfahren Sie auf der Hannover Messe am AWS Stand D46 in Halle 6, wie mittelständische Unternehmen mit Hilfe von Maschinendaten, neuen Services und Predictive Maintenance ihre Zukunft sichern. Mit Predictive Maintenance, der vorausschauenden Wartung, lässt sich die Maschinenverfügbarkeit erhöhen und die Effizienz nachhaltig steigern. Bis heute kommt Predictive Maintenance oft nur bei großen und international aufgestellten Unternehmen zum Einsatz. Dass auch mittelständische Unternehmen von den Vorteilen profitieren können, belegt der Praxisbericht von Endian, der Roth-Gruppe und Amazon Web Services. Wir, die Roth-Gruppe als Anbieter für Automatisierungslösungen, führt mit Hilfe der „Endian Connect Platform“ Fernwartungen von Kundenanlagen durch. Über die Endian Sicherheits-Lösung sind die Maschinen und Verbindungen vor Cyberangriffen geschützt, gleichzeitig lassen sich die Maschinendaten aus den Anlagen auswerten und visualisieren. Diese werden in der Cloud von Amazon Web Services gesammelt und dienen als Grundlage für Predicitve Maintenance und Services.

3. April 2018

Roth Steuerungstechnik - 3. April 2018 - Case Study: Big Data und Predictive Maintenance

Case Study: Big Data und Predictive Maintenance

Predictive Maintenance gehört zu den wichtigsten Vorteilen von Industrie 4.0. Konsolidiert man die Maschinendaten aus verschiedenen Standorten in einer zentralen Cloud, ist sogar die Optimierung von Maschinen und Produktionsprozessen möglich. Dank einer Fernwartungslösung der Roth-Gruppe, mit Komponenten von Endian und den Cloud-Lösungen von Amazon Webservices, profitieren Kunden jedweder Branche bereits heute von diesen Vorteilen der Digitalisierung. Über Nutzung von Big Data erhöht der Service der Roth-Gruppe die Anlagenverfügbarkeit ihrer Kunden. Die Vorteile der Fernwartung hat die Roth-Gruppe schon früh erkannt und nutzt diese Möglichkeit seit einigen Jahren, um ihre Reaktionszeiten und die Wartungskosten der Kunden zu reduzieren. Mit den Erfahrungswerten ihrer Ingenieure kann rechtzeitig bzw. schon vor Auftritt von Störungen oder Probleme reagiert werden. In der Vergangenheit fuhr für Wartungszwecke sowie im Falle einer Störung ein Techniker zum Kunden, um Maßnahmen zur Fehlerbehebung durchzuführen. Dies war zeit- und kostenintensiv. Mit dem Ziel, den Service weiter zu optimieren, suchte die Roth-Gruppe nach einer Lösung, über die sich Daten aus Maschinen an unterschiedlichen Standorten in einer zentralen Datenbank analysieren lassen und damit vorausschauende Wartung, die Predictive Maintenance ermöglichen. Die Roth-Gruppe entschied sich für eine Lösung mit Hardware von Endian, dem Security-Hersteller für Industrie 4.0: Endian Connect ermöglicht einen sicheren und hoch skalierbaren Zugriff auf eine Vielzahl von Endpunkten mit einer ebenso großen Anzahl von gleichzeitigen Verbindungen. Je nach Anwendung erfasst die Roth-Gruppe beispielsweise Betriebsstunden, Fehlerzustände, Drehzahlen, Qualitätsdaten und viele andere Werte aus den von ihnen programmierten Anlagen. Die Konsolidierung der Maschinendaten aus unterschiedlichen Standorten über die Cloud-Lösungen von Amazon Webservices beispielsweise hebt den Datennutzen auf ein neues Level: Durch die standortübergreifenden Analyse- und Auswertungseffekte lässt sich deutlich präziser vorhersagen, unter welchen Bedingungen eine Anlage optimal läuft. Das bietet die Chance, Produktionsprozesse zu optimieren und Stillstandzeiten zu minimieren. Für die Zukunft plant die Roth-Gruppe durch die Analyse der Daten weitere Erkenntnisse zu gewinnen, die dem Unternehmen und seinen Kunden einen noch höheren Mehrwert bieten.

14. März 2018

Roth Steuerungstechnik - 14. März 2018 - Mensch-Maschinen-Kollaboration live auf der aaa Friedrichshafen

Mensch-Maschinen-Kollaboration live auf der aaa Friedrichshafen

Dieses Jahr haben wir Mensch-Maschinen Kollaboration live auf der Messe "all about automation" in Friedrichshafen gezeigt! Mit unserem erstmalig ausgestellten Messe Exponat haben wir intelligente Automatisierung greifbar gemacht. Jeder Messebesucher konnte von unserem kollaborierenden Roboter etwas Süßes auf die Hand bekommen und verfolgen, wie er Menschen bei regelmäßigen Aufgaben tatkräftig unterstützen kann. Erneut sehr gut angenommen wurde das Vortragsprogramm auf der Talk Lounge. Wir haben mit unserem Vortrag zum Thema "Simulation - virtuell in die Zukunft" interessierten Besuchern unser Vorgehen bei virtuellen Inbetriebnahmen sowie die Vorteile des Digitalen Zwillings aufgezeigt. Über bereits umgesetzte Projekte haben wir unsere Praxis-Erfahrungen anschaulich geschildert. Innerhalb des Themengebiets der Industrieautomation war in der gesamten Halle ein abwechslungsreiches Ausstellerspektrum vertreten. Kompakt in einer der großen Messehallen des Geländes präsentierten sich 180 Unternehmen den 2.227 Fachbesuchern.

31. Januar 2018

Roth Steuerungstechnik - 31. Januar 2018 - All about automation in Friedrichshafen – ROTH dieses Jahr an Stand 207

All about automation in Friedrichshafen – ROTH dieses Jahr an Stand 207

Bereits zum fünften Mal ist ROTH auf der all about automation in Friedrichshafen für Sie vor Ort. Die all about automation findet vom 07.-08. März statt. Sie präsentiert den aktuellen Stand der Automatisierungstechnik und vernetzt Anbieter von Automatisierungskomponenten und –systemen, Händler, Distributoren und Systemintegratoren aus der erweiterten Bodenseeregion. Wir laden Sie ein, am 07. März um 10:30Uhr in der Talk Lounge unseren Vortag "Simulation - Virtuell in die Zukunft" zu besuchen. Selbstverständlich stehen wir für Sie zur Beantwortung Ihrer Fragen an unserem Stand zur Verfügung. Sie finden uns an Stand 207 - wir freuen uns auf Ihren Besuch!  

25. Januar 2018

Roth Steuerungstechnik - 25. Januar 2018 - Billigheimer Gemeinderat besichtigte die ROTH Gruppe in Sulzbach

Billigheimer Gemeinderat besichtigte die ROTH Gruppe in Sulzbach

"Etwas versteckt, am Dorfteich in Billigheim-Sulzbach, hat die ROTH Gruppe ihren Firmensitz. Im Jahr 1984 von Bernd Roth gegründet, hat sich die Gruppe über die Jahre hinweg vom Einmannbetrieb zu einem gesunden mittelständischen Unternehmen entwickelt, das Kunden weltweit mit Automatisierungslösungen beliefert. Dies weckte beim Billigheimer Bürgermeister Diblik und dem Gemeinderat das Interesse, sich dieses Unternehmen einmal genauer anzuschauen. Die Geschäftsführung Bernd, Armin und Ellen Roth sowie Bärbel und Dirk Schoder stellten den Interessenten die Firma mit ihren Geschäftsfeldern vor und anschließend besichtigte man gemeinsam das Firmengebäude. Die ROTH Gruppe umfasst die Firmen ROTH & Schoder, ROTH Steuerungstechnik und ROTH Sondermaschinen. Vom klassischen Schaltschrankbau, über die Elektro- und Steuerungstechnik bis hin zum individuellen Maschinenbau deckt ROTH das komplette Spektrum im Bereich Automatisierungstechnik ab und kann so ganz individuelle Kundenwünsche erfüllen. Hierbei ist es der Unternehmensführung wichtig bei aktuellen Themen wie Industrie 4.0 vorne mit dabei zu sein und in technische Trends, wie beispielsweise virtuelle Inbetriebnahmen und Simulation, zu investieren. Dieses umfassende Geschäftsmodell ist sowohl anziehend für namhafte Kunden wie VW, Audi, Daimler und BMW, als auch für qualifizierte potenzielle Mitarbeiter, die ein spannendes Arbeitsumfeld erwartet. Die Aus- und Weiterbildung von Fachkräften ist eine Herzensangelegenheit der ROTH Gruppe. Die Firma bildet vorwiegend in technischen Berufen aus und pflegt eine Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg zur Ausbildung von Ingenieuren (Studiengänge Mechatronik und Elektrotechnik) sowie der Handwerkskammer / IHK zur Ausbildung des Mechatronikers und Elektrikers. Auch die Weiterbildung von Mitarbeitern hat einen hohen Stellenwert, was von Schulungen über die Technikerausbildung bis hin zum Masterstudium reicht. „Bisher konnten wir noch jede benötigte Stelle neu besetzen“, so Ellen Roth. Durch das kontinuierliche Mitarbeiterwachstum ist die Raumkapazität am aktuellen Standort erschöpft, weshalb eine Erweiterung die logische Konsequenz ist. ROTH beschäftigt über 100 Mitarbeiter, von denen 30% in der Großgemeinde wohnen. Aufgrund der regionalen Verbundenheit ist es der Geschäftsleitung wichtig, das neue Gebäude ebenfalls in der Großgemeinde zu errichten – was im Billigheimer Gewerbegebiet „Rittwiese“ realisiert werden wird. Der Billigheimer Gemeinderat bekam durch seinen Besuch einen guten Einblick in das Unternehmen sowie deren künftiger Ziele und sicherte zu, die ROTH Gruppe weiterhin zu begleiten und zu unterstützen. Es sei ihnen ein großes Anliegen, Entwicklungsmöglichkeiten für ansässige Betriebe zu schaffen. Bürgermeister Diblik fasste die neu gewonnenen Erkenntnisse in einem Satz zusammen: „Wir sind stolz, ein solches Unternehmen bei uns zu haben!“"
  • Erschienen in der Rhein-Neckar-Zeitung am 25.01.2018

2. Januar 2018

Roth Steuerungstechnik - 2. Januar 2018 - Unsere Messen in 2018

Unsere Messen in 2018

Auch im Jahr 2018 stehen wir auf zahlreichen Messen für Sie zur Verfügung und freuen uns, mit Ihnen in Kontakt zu treten. Wir werden Sie über den neuesten Stand der Automatisierungstechnik informieren und eine Lösung für Ihre Aufgaben finden! Auf diesen Messen sind wir dieses Jahr für die präsent:
  • All about automation in Friedrichshafen, 07.-08.03.2018, Stand 207
  • All about automation in Essen, 06.-07.06.2018
  • Automatica in München, 19.-22.06.2018, Stand 115 Halle 6
  • Innotrans in Berlin, 18.-21.09.2018, bw-i Gemeinschaftsstand
  • SPS IPC Drives in Nürnberg, 27.-29.11.2018
Sind Sie an Ausbildungs- oder Studienplätzen interessiert? Dann sind wir auf folgenden Hochschulmessen für Sie da:
  • VitaminB an der HHN Campus Künzelsau, 15.05.2018
  • Tag der offenen Tür DHBW Mosbach, 14.07.2018
  • MeetING an der HHN Campus Sontheim, 27.11.2018
Nähere Informationen zu den einzelnen Messen sowie die noch nicht bekannten Standnummern werden wir zeitnah bekanntgeben. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

6. November 2017

Roth Steuerungstechnik - 6. November 2017 - SPS IPC Drives – ROTH an Stand 140N in Halle 6

SPS IPC Drives – ROTH an Stand 140N in Halle 6

Die Messe für elektrische Automatiserung findet dieses Jahr vom 28.11. - 30.11.2017 in Nürnberg statt. Sie finden uns an Stand 140N in Halle 6. Diese Halle zeichnet sich aus durch Aussteller, die den Herausforderungen der Digitalen Transformation in der Fertigungstechnik mit intelligenten Automatisierungslösungen begegnen. Diskutieren Sie mit uns über Optimierungspotenziale in Ihrer Automation und erleben Sie, dass Industrie 4.0 heute nicht nur Vision sondern Realität ist. Wir freuen uns auf Sie!

30. Mai 2017

Roth Steuerungstechnik - 30. Mai 2017 - ROTH auf der all about automation Messe in Essen

ROTH auf der all about automation Messe in Essen

Vom 21. - 22.06.2017 ist es wieder soweit: Die Automatisierungsmesse für Anwender aus den Regionen Rhein und Ruhr findet statt! Besprechen Sie mit uns an unserem Stand 309 in Halle 1A Ihre Automatisierungsaufgaben. Unabhängig davon, ob Sie Fragen zur Automatisierung im Bereich der Steuerungstechnik, Robotik, dem Schaltschrankbau oder bezüglich des Baus von Sondermaschinen haben - als Anbieter kompletter Automatisierungslösungen geben wir unser Bestes, um gemeinsam mit Ihnen die optimale Lösung zu finden!

8. Februar 2017

Roth Steuerungstechnik - 8. Februar 2017 - ROTH auf der all about automation Messe in Friedrichshafen

ROTH auf der all about automation Messe in Friedrichshafen

In einem Monat findet die all about automation Messe in Friedrichshafen statt, vom 08. - 09.03.2017. ROTH ist wieder vor Ort für Sie auf der regionalen Fachmesse für industrielle Automatisierungstechnik präsent. Lassen Sie sich von unserem Vortrag "Industrie 4.0 und Retrofit - ein Widerspruch?" in der Talk Lounge inspirieren. Wir bieten Ihnen an allen Messetagen einmal die Möglichkeit an der Präsentation teilzunehmen. Ausserhalb der Talk Lounge stehen wir Ihnen selbstverständlich zu allen Fragen rund um Automatisierungstechnik zur Verfügung. Diskutieren Sie mit uns an unserem Messestand in Halle A2, Stand 222 - wir freuen uns auf Ihren Besuch!

16. November 2016

Roth Steuerungstechnik - 16. November 2016 - Smarte Lösung für Altanlagen – das ROTH Operator Panel

Smarte Lösung für Altanlagen – das ROTH Operator Panel

Viele Anwender stehen vor der Entscheidung, ein in die Jahre gekommenes und defektes Handbediengerät (PHG oder HT6) auszutauschen. Immer häufiger ist dies jedoch nicht ohne weiteres möglich, da entweder das Gerät nicht beschafft werden kann oder die Integration des Austauschgeräts Know-How vergangener Tage verlangt. Als Pionier auf dem Gebiet der Handbediengeräte entwickelte der Hersteller eines der ersten tragbaren Maschinenbediengeräte. Nun bietet der Spezialist eine smarte Lösung, um Altanlagen für das Industrie-4.0-Zeitalter zu rüsten. Das Operator Panel (ROP) ist nicht nur als 1:1-Ersatz für Altgeräte einsetzbar, es lässt sich auch mit Erweiterungen (Apps) ausstatten, wie automatisches Steuerungs-Backup, MDA-light oder Fernzugriff, etc. Damit bestehen zusätzliche Möglichkeiten der Nachrüstung, die mit einem Altgerät undenkbar sind. Auf diese Weise können Handbediengeräte älterer CNC-Anlagen per plug-&-play ohne zusätzlichen Aufwand getauscht werden. Dieser Artikel ist ebenfalls in der Zeitschrift elektro AUTOMATION 11/16 erschienen, S. 82.

31. Oktober 2016

Roth Steuerungstechnik - 31. Oktober 2016 - ROTH wieder auf der SPS IPC Drives Messe in Nürnberg

ROTH wieder auf der SPS IPC Drives Messe in Nürnberg

Alle Jahre wieder nimmt ROTH auf der SPS IPC Drives Messe teil. Dieses Jahr wird die führende Fachmesse für elektrische Automatisierung vom 22. – 24.11.2016 wieder in Nürnberg stattfinden. Informieren Sie sich vor Ort bei uns über Innovationen und Trends der Automatisierungsbranche. Die Messe bietet Ihnen die perfekte Plattform, um mit unseren Experten nach den richtigen Lösungen für Ihre Automatisierungsaufgaben zu suchen! Unsere Lage direkt neben der "Automation meets IT / Industrie 4.0 Area" verdeutlicht wie wichtig für uns diese Themen sind. Sie finden uns in Halle 3A, Stand 530L.

31. August 2016

Roth Steuerungstechnik - 31. August 2016 - ROTH erstmals auf der InnoTrans in Berlin

ROTH erstmals auf der InnoTrans in Berlin

Vom 20. - 23. September findet in Berlin die Messe InnoTrans statt. Dies ist die internationale Fachmesse für Verkehrstechnik, Innovative Komponenten, Fahrzeuge und Systeme. Mehr als 2.700 Aussteller aus über 50 Ländern des Personen- und Güterverkehrs präsentieren auf der InnoTrans Messe Berlin Komponenten, Fahrzeuge, Systeme sowie ein breites Spektrum spurgebundener Fahrzeuge und Schienenverkehrstechnik. ROTH Steuerungstechnik präsentiert insbesondere das RPCS (Roth Process Control System), bestehend aus einem umfangreichen Modulbaukasten für Leitrechnerfunktionalität. Besonders in Eisenbahnindustrie / Railway ist unser Mastercomputer vielfach erprobt und bewährt. Seit über 15 Jahren bieten wir als Vorreiter in der PC Based Automation smarte, maßgeschneiderte Lösungen auf Basis unserer modularen Programmbibliothek. Hier ist der direkte Link zu unserem Ausstellereintrag. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand in Halle 18, Standnummer 310!

7. Juli 2016

Roth Steuerungstechnik - 7. Juli 2016 - Auszeichnung „Innovation durch Forschung und Entwicklung“

Auszeichnung „Innovation durch Forschung und Entwicklung“

Die ROTH Gruppe wird für Ihrer Forschungstätigkeit in 2015 mit dem Gütesiegel „Innovativ durch Forschung“ vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft gewürdigt! Dieses Siegel dürfen wir nun in den Jahren 2016 und 2017 nutzen. Das Siegel „Innovativ durch Forschung“ wird alle zwei Jahre durch den Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft verliehen. Es wird an deutsche Wirtschaftsunternehmen vergeben, die ein besonderes Engagement in Forschung und Entwicklung (FuE) zeigen und damit in die Zukunftsfähigkeit Deutschlands investieren, sowie sich an der FuE-Erhebung des Stifterverbandes im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung beteiligen. Wir sehen diese Auszeichnung als Bestätigung unserer FuE Aktitiväten und daraus entstandenen Innovationen und zugleich als Ansporn für weiteren Fortschritt.

20. Juni 2016

Roth Steuerungstechnik - 20. Juni 2016 - ROTH auf der all about automation in Friedrichshafen 2016

ROTH auf der all about automation in Friedrichshafen 2016

Vom 07. bis 08.06. stellten 131 Aussteller Ihre Produkte und Lösungen für die Automatisierung in Friedrichshafen auf der all about automation zur Schau. Auch die ROTH Gruppe war an beiden Tagen mit einem Stand vertreten und beriet interessierte Besucher zu den Themen Automatisierung, mobile SPS Steuerung und Industrie 4.0 – mehr als 1.400 Fachbesucher hatten Ihren Weg in die Vierländerregion Bodensee gefunden. Neu war, dass wir uns mit einem Vortrag in der Talk Lounge präsentiert hatten. Unter dem Titel "Produktion und Service der Zukunft an Maschinen und Anlagen - der Weg zu Industrie 4.0" präsentierte Armin Roth eindrucksvoll, was die Ziele von Industrie 4.0 sind und wie man im Bereich Service und Produktion darauf reagieren könnte. Die Resonanz war groß und das Feedback durchweg positiv. Wer den Vortrag verpasst hat - oder aber sich im Nachgang nochmal tiefer damit beschäftigen möchte - kann sich hier die Präsentation anschauen. Zögern Sie nicht, bei Nachfragen auf uns zu zukommen! Mit ihrem eindeutigen Messekonzept, der guten Organisation und dem interessanten Rahmenprogramm bot die all about automation in Friedrichshafen die ideale Plattform für einen regen Informationsaustausch und erfolgreiche Geschäfte. Wir bedanken uns für das große Interesse an unseren Automatisierungslösungen – die zahlreichen guten Gespräche und neuen Kontakte sowie Anfragen haben uns begeistert!

5. Mai 2016

Roth Steuerungstechnik - 5. Mai 2016 - ROTH ist wieder auf der „all about automation“ in Friedrichshafen, vom 07.-08.06.2016!

ROTH ist wieder auf der „all about automation“ in Friedrichshafen, vom 07.-08.06.2016!

Alle Jahre wieder freuen wir uns darauf, die all about automation in Friedrichshafen mit gestalten zu können! Die Fachmesse für industrielle Automatisierungstechnik setzt weiter konsequent auf das Konzept der regionalen Vertriebsunterstützung für Anbieter von Automatisierungskomponenten und –systemen, Händler, Distributoren und Systemintegratoren. Das entspricht unseren Wünschen, zumal sie inmitten der Vierländerregion Bodensee an einem idealen Standort für Automatisierungsanwender stattfindet. Als regionale, funktionale Messe für Automatisierungsanwender, Entscheider und Praktiker ist sie somit eine optimale Plattform, um sich auzutauschen.   Besuchen Sie uns an Halle A2, Stand 222 - wir freuen uns, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen!   Noch kein Ticket? Aktivieren Sie hier mit dem Code 2ug4MAKE Ihr Gratis-Ticket: www.automation-friedrichshafen.com.

23. Januar 2016

Roth Steuerungstechnik - 23. Januar 2016 - all about automation – ROTH erstmals von 16.-17.03.2016 in Essen dabei! Stand 319

all about automation – ROTH erstmals von 16.-17.03.2016 in Essen dabei! Stand 319

Die Messe all about automation in Essen präsentiert den Automatisierungsanwendern aus den Regionen Rhein und Ruhr den aktuellen Stand industrieller Automatisierungstechnik. Automatisierungsaufgaben werden in entspannter Messeatmosphäre kompetent und persönlich besprochen und gelöst. Diesmal ist zum ersten Mal die Firma ROTH Steuerungstechnik nicht nur auf der all about automation in Friedrichshafen, sondern erstmalig auch in Essen dabei! Wir freuen uns schon darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen - freuen Sie sich auf tolle Neuigkeiten von unsererseits, beispielsweise der Weiterentwicklung von flowtrol.   Sie finden uns an Stand 319

2. Dezember 2015

Roth Steuerungstechnik - 2. Dezember 2015 - Messebesuch von Landrat Dr. Achim Brötel auf der „SPS IPC Drives 2015“ in Nürnberg

Messebesuch von Landrat Dr. Achim Brötel auf der „SPS IPC Drives 2015“ in Nürnberg

Mit rund 64.000 Besuchern und über 1.600 Ausstellern bekräftigte die Messe "SPS IPC Drives 2015" in Nürnberg Ende November ihre Position als Europas führende Fachmesse der elektrischen Automatisierungsbranche. Auch Unternehmen aus dem Neckar-Odenwald-Kreis waren dort wieder stark vertreten, weshalb Landrat Dr. Achim Brötel zusammen mit Wirtschaftsförderer Johannes Biste (WINO) die Firmen Roth Steuerungstechnik GmbH und Fischer Elektromotoren GmbH aus Billigheim sowie die Weiss GmbH und die WEBfactory GmbH aus Buchen besuchte und sich über Messeverlauf und aktuelle Geschäftsentwicklungen informierte. Bei der Firma Roth Steuerungstechnik GmbH empfing Armin Roth den Landrat an einem neu gestalteten Stand. Als Spezialist für komplette Automatisierungslösungen für SPS- und CNC gesteuerte Anlagen habe man diesen ganz im Zeichen der "Industrie 4.0" gestellt, um zu zeigen, dass man die Entwicklung einer digitalisierten Industrie mit den eigenen Produkten mitgestalte. Präsentiert wurden dabei zwei Steuerungs-Apps, für die man auf der Messe neue Kunden gewinnen wolle, so Roth. Landrat Dr. Brötel zeigte sich erfreut über die unverändert gute Entwicklung der Firmen, die er schon mehrmals auf der Nürnberger Messe besucht hatte: "Solche Leistungsträger sind das Rückgrat unserer hiesigen Wirtschaft und ich bin immer wieder von der hohen Innovations- und Leistungskraft beeindruckt. Unsere Aufgabe als Landkreisverwaltung ist es, dafür zu sorgen, dass die Standortbedingungen hier noch besser werden - sei es durch den gerade beschlossenen Breitbandausbau oder durch Investitionen in die Bildungsinfrastruktur. Beste Ausbildungsbedingungen werden beispielsweise gerade an den beiden gewerblichen Schulen nach der erfolgreichen Bewerbung für die Einrichtung einer Lernfabrik 4.0 geschaffen." Auch unterstrich Dr. Brötel die hohe Ausbildungsbereitschaft der besuchten Firmen. Jungen Flüchtlingen wolle man ebenfalls, so die Rückmeldung an den Messeständen, durch Praktika die Chance geben, berufliche Einblicke zu erhalten.

27. November 2015

Roth Steuerungstechnik - 27. November 2015 - flowtrol in neuem Design

flowtrol in neuem Design

Mit Besuch der Messe SPS IPC Drives in Nürnberg, von 25. – 27.11.2014 haben wir das Design von flowtrol gemäß unserem neuen Logo angepasst. In der Halle 10, am Stand 422B konnte man unser neues Outfit erstmals ansehen. Schauen Sie auf unserer Website www.flowtrol.de vorbei, um sich ein eigenes Bild davon zu machen.

22. Mai 2015

Roth Steuerungstechnik - 22. Mai 2015 - Neubau unserer Montagehalle ist fertig gestellt

Neubau unserer Montagehalle ist fertig gestellt

Die neue Roth Montagehalle wurde im Jahr 2015 fertig gestellt! Der Hallenneubau wurde initiiert durch die Unternehmensgründung der Roth Sondermaschinen GmbH im Jahre 2013. Die dadurch entstandenen Arbeitsplätze machten eine räumliche Erweiterung der Kapazitäten nötig. Nur etwa 800m entfernt von unserem Hauptgebäude Am Dorfteich 10 ist die Halle in der Raiffeisenstrasse 25 in 74842 Billigheim-Sulzbach zu finden. Die neue Halle bietet optimale Bedingungen für den mechanischen und physikalischen Aufbau von Anlagen. Unter Einsatz neuester Fertigungstechnologien werden hier neue Maschinen und Anlagen entwickelt und gebaut, bzw. in die Jahre gekommene Kundenanlagen im Rahmen eines Retrofits generalüberholt.